M371 – Erster hochsensitiver Hodenkrebsmarker im Blut

M371 – Erster hochsensitiver Hodenkrebsmarker im Blut

Hodenkrebs ist bei Männern zwischen 20 und 40 Jahren die häufigste Krebsart in der Schweiz. Jährlich gibt es rund 470 Neuerkrankungen. Obschon die Überlebensrate sehr hoch ist, gibt es bei Diagnostik und Rezidiverkennung Optimierungspotential.

Broschüre M371 - erster hochsensitiver Hodenkrebsmarker im Blut
Zurück nach oben