Synovial fluid

Clinical Information

Punktion: Mit konventionellem Spritzensystem und puderfreien Handschuhen (Puder ist Störfaktor für die Kristallanalyse). Anschliessend Punktat in die entsprechenden Versandröhrchen umfüllen.
Punktat nativ: Plastikröhrchen 13 ml, Art.Nr. M115
Keine handelsüblichen Röhrchen zur Vollblutgewinnung verwenden (enthalten Gerinnungsaktivatoren bzw. Trennhilfen – Störfaktoren bei der Kristallanalyse).
Punktat in EDTA:
Sarstedt-Monovette, violett Art.Nr. M163
Greiner-Vacuette, violett Art.Nr. M152
Nach dem Einfüllen des Punktates sofort, mehrmals über den Deckel kippen (mischen)
Punktatausstriche: Objektträger m. Mattstreifen, Art.Nr. M202
Herstellung aus Punktat in EDTA. Deckglaswinkel mit ca. 30° etwas flacher halten als für Blutausstrich üblich, im übrigen entspricht die Technik dem Vorgehen beim Blutausstrich (siehe dort).

Associated profiles
NO. Description Material
8001 Protein Puncture liquide
8002 Glucose (puncture liquide) Puncture liquide
8003 Uric acide Puncture liquide
8004 Lactate dehydrogenase, LDH Puncture liquide
8008 Puncture liquide, cristals Puncture liquide
8009 Puncture liquide, sediment Puncture liquide
Contact
During opening-hours:
Outside opening-hours: