4110 - Malabsorption fructose breath test

Material & Volume
  • breath test set
Clinical Information

Bei der Fruktosemalabsorption wird durch einen Defekt an einem Transportprotein (GLUT5) im Dünndarm die Fruktose nicht genügend absorbiert und gelangt in grösseren Mengen in den Dickdarm. Dort wird sie durch Bakterien zersetzt. Dadurch entstehen Abbauprodukte, die zu Blähungen, Durchfall, Darmkrämpfen und unspezifischen Allgemeinsymptomen führen können. Durch diesen Vorgang entsteht auch Wasserstoff, der aus dem Dickdarm ins Blut aufgenommen wird und über die Lungen abgeatmet wird. Beim Atemtest wird der Anstieg des Wasserstoffgehaltes in der Ausatmungsluft nach der Einnahme einer definierten Menge Fruktose gemessen.
Die Durchführung des Tests erfolgt in der Arztpraxis. Es werden sieben Messungen innerhalb eines Zeitraumes von 2 Stunden durchgeführt. Die Auswertung und Beurteilung übernimmt das Labor. Das Gerät zur Durchführung des Atemtests (Gastrolyser) kann im Labor leihweise angefordert werden, inkl. der notwendigen Fruktose.
Hinweis: Acht Stunden vor der Untersuchung darf der Patient nicht rauchen und nichts essen oder trinken.
Am Vorabend der Untersuchung sollten keine kohlehydratreichen, blähenden Speisen eingenommen werden. 3 Tage vor der Untersuchung sollten Prokinetika abgesetzt werden.

Index
Synonyms
Product names
Analyses groups
etc.
  • Intestinal fructose intolerance
Position / Price
Position: Mandatory provision
Price: CHF 160.00
+ Processing fee:
(per order and per day)
CHF 24.00
Executing laboratory
labor team w ag
Blumeneggstrasse 55
9403 Goldach
Execution time
1 day
Contact
During opening-hours:
Outside opening-hours: